Tuesday, 19.03.19
home Franken Rezepte Wintersport Franken Naturparks Festungen & Schlösser in Franken
Urlaubsregionen Oberfranken
Landkreis Kronach
Stadt Kulmbach
Stadt Kronach
weitere Urlaubsregionen ...
Kultur Oberfranken
Felsengarten Sanspareil
Coburger Schlösser
Festung Rosenberg
Weitere Kultur ...
Naturparks Oberfranken
Naturpark Fränkische Schweiz
Naturpark Fichtelgebirge
Naturpark Frankenwald
weitere Naturparks ...
Ausflüge Oberfranken
Gleißinger Silbereisenbergwerk
Höhlen in der Fränkischen Schweiz
Idea Dschungelparadies
Weitere Ausflüge ...
Aktivurlaub Oberfranken
Wassersport in Oberfranken
Radweg Fränkische Schweiz
Fotoalbum
Wintersport in Oberfranken
Weiterer Aktivurlaub ...
Kulinarisches Oberfranken
Bierwanderungen
Coburger Klöße
Blaue Zipfel
Weiteres Kulinarisches ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sechsämterradweg

Sechsämterradweg


Der insgesamt 105 km lange Rundweg führt vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und Naturwundern des Fichtelgebirges, so lassen sich Kultur- und Aktivurlaub optimal verbinden.



Die Strecke durch das steigungsreiche Fichtelgebirge ist durchaus anspruchsvoll, aber für normal Trainierte gut zu meistern. Die Harmonie, die die dichten Wälder ausstrahlen und die wunderschönen Ausblickmöglichkeiten, die sich von den Anhöhen aus über das Umland ergeben, machen die Anstrengung ohnehin schnell wieder vergessen.

Empfehlenswert ist ein Beginn der Radtour in Weißenstadt (ein besonders malerisches Bild bietet der Weißenstädter See), ohne längere Besichtigungsaufenthalte kommt man nach etwas zwei Tagen über die Etappen Buchhaus, Kirchenlamitz (sehenswerte Burgruine Epprechtstein), Niederlamitz, Hohenbuch, Großwendern, Heidelheim, Schwarzenhammer, Selb (Europäisches Industriemuseum, Schausteinbruch, Abzweig zum Grenzübergang Asch/Tschechien), Häusellohe (Porzellanoutlet), Silberbach, Neuhaus an der Eger, Hohenberg an der Eger (Deutsches Porzellanmuseum und sehenswerte Burg), Steinhaus, Neuenreuth, Neudürrlas, Thierstein (Burgruine), Thiersheim, Göpfersgrün, Holenbrunn, Wunsiedel (ein Zwischenstopp bietet sich für eine Besichtigung des Fichtelgebirgsmuseums an), Schönbrunn, Tröstau, Leupoldsdorf, Vordorf, Vierst und Birk wieder in Weißenstadt an.

Bei Mountainbikern ist vor allem die Ochsenkopfregion beliebt, der Waldgebirgszug rund um den 1024 m hohen Gipfel bietet hochgebirgsähnliche Verhältnisse.



Das könnte Sie auch interessieren:
Weiterer Aktivurlaub ...

Weiterer Aktivurlaub ...

Aktiv in Oberfranken Auf dieser Seite können Sie sich über die verschiedenen Sportmöglichkeiten in Oberfranken informieren. {w486} Ob Wanderurlaub, verschiedene Wintersportarten oder Radwandern ...
Fotoalbum

Fotoalbum

Schönes Fotoalbum im Netz gestaltenDie Sommermonate nahen und damit ist für viele Menschen auch ein sehr schöner Urlaub verbunden. Ganz gleich, ob der Urlaub nun mit der Familie, mit ein paar guten ...
Oberfranken Urlaub