Sunday, 17.11.19
home Franken Rezepte Wintersport Franken Naturparks Festungen & Schlösser in Franken
Urlaubsregionen Oberfranken
Landkreis Kronach
Stadt Kulmbach
Stadt Kronach
weitere Urlaubsregionen ...
Kultur Oberfranken
Felsengarten Sanspareil
Coburger Schlösser
Festung Rosenberg
Weitere Kultur ...
Naturparks Oberfranken
Naturpark Fränkische Schweiz
Naturpark Fichtelgebirge
Naturpark Frankenwald
weitere Naturparks ...
Ausflüge Oberfranken
Gleißinger Silbereisenbergwerk
Höhlen in der Fränkischen Schweiz
Idea Dschungelparadies
Weitere Ausflüge ...
Aktivurlaub Oberfranken
Wassersport in Oberfranken
Radweg Fränkische Schweiz
Fotoalbum
Wintersport in Oberfranken
Weiterer Aktivurlaub ...
Kulinarisches Oberfranken
Bierwanderungen
Coburger Klöße
Blaue Zipfel
Weiteres Kulinarisches ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Lage Oberfranken

Lage Oberfranken


Der Regierungsbezirk Oberfranken liegt ganz im Nordosten Bayerns. Mit seiner großen landschaftlichen Vielfalt hat Oberfranken für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ganz im Süden, begrenzt durch die Flüsse Regnitz, Pegnitz und Main liegt die Fränkische Schweiz.



Die stattlichen Dolomitfelsen dieses nördlichen Teils der Frankenalb bieten Kletterern jede Menge Herausforderungen, der kleine Regnitzzufluss Wiesent ist bei Kanuwanderern sehr beliebt. In der Karstlandschaft haben sich zahlreiche spektakuläre Höhlen und Tropfsteinhöhlen ausgeformt, von denen viele für Besucher geöffnet sind.

Westlich der Fränkischen Schweiz bietet die abwechslungsreiche Hügellandschaft des Steigerwaldes Wanderern und Radfahrern, die es eher gemütlich mögen, ideale Voraussetzungen. Die nördlichen Ausläufer des Steigerwaldes setzen sich bis Obere Maintal fort; weiter nördlich, im Coburger Land (ehemaliges innerdeutsches Grenzgebiet) beginnt bereits das Vorgebirge des Thüringer Waldes.

Die beiden Thermalquellen in Bad Staffelstein und Bad Rodach machen bieten Kurgästen erstklassige Erholung und hervorragende medizinische Betreuung. Im Nordosten Oberfrankens bieten die Höhenlagen des Frankenwaldes (höchste Erhebung ist der Döbraberg mit 794 m über NN) und des Fichtelgebirges (die höchsten Berge sind der Schneeberg mit 1053 m über NN und der Ochsenkopf mit 1024 m über NN) ausgezeichnete Wintersportmöglichkeiten. Das Fichtelgebirge reicht bis über die Ländergrenze zur Tschechischen Republik. Zwischen beiden Höhenzügen fließt durch eine landschaftlich reizvolle Talregion die sächsische Saale.



Das könnte Sie auch interessieren:
Landkreis Hof

Landkreis Hof

Landkreis Hof Der Landkreis Hof nimmt den nordöstlichen Teil des Frankenwaldes ein. Ausläufer des Fichtelgebirges ziehen sich bis in den südlichen Landkreis, hier bildet der Große Waldstein mit 877 ...
weitere Urlaubsregionen ...

weitere Urlaubsregionen ...

Regionen Oberfranken Auf dieser Seite können Sie sich über weitere Urlaubsregionen in Oberfranken ausführlich informieren. {w486} Lernen Sie Landkreise und Städte in Oberfranken ...
Oberfranken Urlaub