Saturday, 18.11.17
home Franken Rezepte Wintersport Franken Naturparks Festungen & Schlösser in Franken
Urlaubsregionen Oberfranken
Landkreis Kronach
Stadt Kulmbach
Stadt Kronach
weitere Urlaubsregionen ...
Kultur Oberfranken
Felsengarten Sanspareil
Coburger Schlösser
Festung Rosenberg
Weitere Kultur ...
Naturparks Oberfranken
Naturpark Fränkische Schweiz
Naturpark Fichtelgebirge
Naturpark Frankenwald
weitere Naturparks ...
Ausflüge Oberfranken
Gleißinger Silbereisenbergwerk
Höhlen in der Fränkischen Schweiz
Idea Dschungelparadies
Weitere Ausflüge ...
Aktivurlaub Oberfranken
Wassersport in Oberfranken
Radweg Fränkische Schweiz
Wintersport in Oberfranken
Weiterer Aktivurlaub ...
Kulinarisches Oberfranken
Bierwanderungen
Coburger Klöße
Blaue Zipfel
Weiteres Kulinarisches ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Landkreis Kronach

Landkreis Kronach


Die Landschaft des Landkreises Kronach ist größtenteils von mit dichten Fichtenwäldern bewachsenen Hängen des Frankenwaldes geprägt, am südwestlichen Rand geht das Bergland in eine abwechslungsreiche, grüne Hügellandschaft über. Die Flüsse Rodach, Steinach und Wilde Rodach bilden ein weit verzweigtes Gewässersystem.



Bis ins vergangene Jahrhundert hinein nutzen die Flößer die natürlichen Wasserstraßen als Transportwege. Bis heute haben sich in der Region außerdem viele historische Wassermühlen erhalten, viele davon trieben Sägewerke an. Das fertig verarbeitete Holz wurde dann auf Floßen an seine Bestimmungsorte geliefert.

Eine der schönsten derartigen Annlagen ist die Hammerschneidmühle in Wallenfels an der Wilden Rodach. Die Sägemühle besteht seit dem 17. Jahrhundert, nach umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen in den 1990er Jahren ist sie heute wieder funktionstüchtig und wird auch zur Stromerzeugung genutzt. Zu Transportzwecken wird das alte Flößerhandwerk zwar nicht mehr gebraucht, ganz ausgestorben ist es aber lange nicht: Die Flößerei in Wallenfels bietet verschiedene Ausflugstouren an.

Die abenteuerliche Fahrt auf den traditionellen, aus einfachen, schwimmfähigen Baumstämmen gebauten Floßen führt durch unberührte, faszinierende Natur. Das Flößermuseum in Unterrodach (Markt Marktrodach) veranschaulicht Praxis und Geschichte der Flößerei im Frankenwald.

Viel Kultur hat die Kreisstadt Kronach zu bieten. In der historischen Altstadt findet man viele typische fränkische Fachwerkhäuser, sehenswert sind vor allem auch die Stadtpfarrkirche Johannes der Täufer, das historische Rathaus und die gut erhaltenen Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtmauer. Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Rosenberg. Mit einer Fläche von 23,6 Hektar zählt sie zu den größten und am besten erhaltenen Festungsanlagen Europas. Vermutlich wurde bereits im 12. Jahrhundert mit dem Bau der imposanten Anlage begonnen. An architektonischen Sehenswürdigkeiten sind vor allem die fünf Bastionen, der stattliche Bergfried und die unterirdischen Gänge zu erwähnen.

Kulturelle Highlights sind die jährlich im Sommer stattfindenden Faustfestspiele vor historischer Kulisse, die deutschlandweit großes Renommee genießen sowie die fränkische Galerie. Letztere ist eine Abteilung des Bayerischen Nationalmuseums und stellt bedeutende Gemälde des aus Kronach stammenden Lucas Cranach d. Ä. aus. Weitere spektakuläre Stücke der Sammlung sind Werke der Bildhauer Tilman Riemenschneider und Adam Kraft.



Das könnte Sie auch interessieren:
Lage Oberfranken

Lage Oberfranken

Lage Oberfranken Der Regierungsbezirk Oberfranken liegt ganz im Nordosten Bayerns. Mit seiner großen landschaftlichen Vielfalt hat Oberfranken für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ganz im Süden, ...
Landkreis Bamberg

Landkreis Bamberg

Landkreis Bamberg Im Westen und Norden des Kreisgebiets dominieren Steigerwald und Haßberge die Landschaft, im Süden beginnt die Fränkische Schweiz. Ideal zum gemütlichen Radeln sind die Flussauen ...
Oberfranken Urlaub